Beauty · Haarpflege · Shampoo · Testberichte

| Lush New Shampoo Bar

| Nicht mehr ganz so neu im Sortiment von Lush, aber vielleicht für euch ist das feste Shampoo New. Moment mal. Festes Shampoo?
Was auf den ersten Blick aussieht wie die kleinen grünen gepressten Stäbchen, die man gerne von Nagernahrung kennt (ihr wisst was ich meine?!), soll tatsächlich euren Kopf waschen. Warum wird das ganze denn eigentlich überhaupt gemacht? Die Antwort ist so simpel wie genial: Um Verpackung zu sparen! Vergesst überflüssiges Design und den ganzen Schnickschnack, vergesst euren Verpackungsopfer-Instinkt, denkt an die Natur und wie grün es ist, mal kein Plastik drumherum zu haben!

dav

| Das sagt der Hersteller:

Dieses temperamentvolle, rote Shampoo ist zwar genau genommen mittlerweile nicht mehr ganz so „neu“, aber es erfreut uns und seine treuen Fans immer wieder aufs Neue. Mit seiner belebenden Mischung aus Zimtblatt– und Nelkenöl stimuliert es die Kopfhaut und regt sie zu neuem, gesundem Haarwuchs an. Außerdem lässt es die Haare, die schon da sind, glänzen und lecker duften.

| Preis:

8,95 € für 55 g.

| Inhaltsstoffe:

Sodium Lauryl Sulfate, Water (and) Urtica Urens Leaf and Mentha Piperita Extract (Brennnessel- und Pfefferminzaufguss), Parfüm, Glycerin, Urtica Dioica Extract (Brennnessel Absolue), Rosmarinus Officinalis Extract (Rosmarin Absolue), Pimenta Racemosa Leaf Oil (Bayöl), Eugenia Caryophyllus Leaf Oil (Gewürznelkenöl), Cinnamomum Cassia Leaf Oil (Zimtblattöl), *Cinnamal, *Eugenol, *Benzyl Benzoate, *Limonene, *Linalool, CI 73360, Cinnamomum Cassia Bark Extract (Zimtstange)

| Lush New Shampoo Bar im Test

wp-1462870740389.jpg

Als erstes mal: Boah, was ein Duft! Du kannst das Stück Shampoo in der braunen Papierverpackung lassen oder nimmst wie ich eine wiederverwendbare Dose, z.B. von Lush, aber auch nach wochenlangem Lagern riecht es extrem. Vor allem der stark vertretene Zimtgeruch fällt auf. Und warum ist auch klar: In der Mitte jedes Bars befindet sich eine ganze Zimtstange!
New war mein zweites festes Shampoo von Lush, welches mich irgendwie überzeugen konnte, mich doch nochmal an einem festen Shampoo zu versuchen, obwohl ich nicht sehr überzeugt von meinem ersten war. Grund dafür ist weder der Geruch, noch die Pflege, sondern die Handhabung. Laut Gebrauchsanweisung kann man das Teil mit Wasser in der Hand aufschäumen oder direkt auf dem Kopf. Ich bin bisher fast nur den künstlichen Kram aus Drogerie und Co. gewohnt gewesen und war sehr überrascht, dass es so wenig schäumte. Aber es schäumt sogar besser, wenn man es direkt auf dem Kopf einreibt. Vorausgesetzt, deine Haare sind vorher ordentlich in Wasser getränkt.

| Lush New Shampoo Bar Fazit

Der Duft ist gewöhnungsbedürftig, ich finde, man muss Zimt wirklich mögen, denn das Shampoo riecht stark danach, zumindest beim Auftragen. Mir persönlich gefällt’s zumindest. Die Handhabung ist leider nicht ganz so einfach wie bei den Drogerieprodukten, das ist wirklich ein kleiner Minuspunkt, aber ansonsten der einzige, den ich finden kann.
Kennt ihr das Gefühl, wenn sich eure Haare nach dem Waschen überhaupt nicht mehr fettig anfühlen, aber auch nicht so „flutschig“ wie Seife, was vom Shampoo kommt? Bei manchen Shampoos muss man echt lange ausspülen, bevor das zustande kommt. Bei dem hier ist das nicht so. Wenn ihr es erst einmal eingearbeitet habt, lässt es sich wunderbar leicht wieder ausspülen und hinterlässt keinen Film, sondern frische Haare.
Ob aber der Zimt wirklich das Haarwachstum anregt kann ich nicht beurteilen, da meine Haare schon so sehr lang sind und ich auch nicht nachgemessen habe. Aber die Idee ganz aus dem Raum zu werfen finde ich an dieser Stelle auch falsch.
Ein schönes Shampoo für zwischendurch, das eigentlich für jeden Haartyp geeignet ist. Größter Pluspunkt auch hier wieder: Da es komplett natürlich ist, wurden hier auch selbstverständlich keine Silikone verwendet.

| Bewertung: ★★★★☆

Quellen: lush

Eure

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s