Seifen · Testberichte

| Fairy Spülmittel

| Heute mal etwas anderes als der übliche Beautykram: Spülmittel! Denn selbst wenn die Nägel noch so schön lackiert sind, komme ich nicht um’s Spülen herum, vor allem da wir im Moment noch unter einer akuten Geschirrspüler-Armut leiden. Und hier kommt es in Spiel: Fairy! Ich habe von der Produkttester-Seite „for me“ ein Paket von Fairy zugeschickt bekommen, um es zu testen und war echt super happy, dass sie mich ausgewählt hatten. Und das ist mein Fazit…

IMG_20160414_190202.jpg

| Das sagt der Hersteller:

Mittlerweile ist es das beste Fairy aller Zeiten, das mit seiner Ultra Fettlösekraft sogar in kaltem Wasser funktioniert. Vier verschiedene Duftsorten, „Original“, „Zitrone“, „Apfel“ und „Granatapfel“, ermöglichen jedem Haushalt das Wunder von Villarriba zu entdecken.

IMG_20160416_133306.jpg

| Preis:

1,20 € für 450 ml.

| Inhaltsstoffe:

IMG_20160416_133313.jpg

15-30 % anionische Tenside, 5-15 % nichtionische Tenside, Methylisothiazolinone, Phenoxyethanol, Duftstoffe/Parfum

| Fairy Spülmittel im Test

Vorweg gesagt war das nicht das erste Mal, dass ich das Spülmittel von Fairy gekauft habe, deswegen war ich auch schon über die Wirkung ganz gut informiert. Geliefert bekommen habe ich ein Paket mit einer Flasche Fairy Ultra Plus Konzentrat in der Geruchsnote Original, die nicht wie in den meisten Fällen „Apfel“ darstellen soll, sondern ich hier mehr als frisch und
Das Spülmittel hat die für Spülmittel typische grüne Farbe und befindet sich in einer leicht geriffelten Plastikflasche. Die Spülmittelentnahme erfolgt ganz leicht über den Druckverschluss am oberen Flaschenende.
Leider gehöre ich seit schon immer zu den Leuten, die immer von einer Sache lieber zu viel als zu wenig nehmen, bei Shampoo sowie bei Spüli (außer bei teuren Sachen, wie z.B. Lush Shampoo). Deswegen war es eine echte Herausforderung für mich, mit Hilfe des mitgelieferten Dosierschwamms mal nicht die halbe Flasche auf die Pfanne kippen zu wollen.
Aber das ist noch nicht alles! Denn Fairy kann mehr, als nur Fett bei Geschirr entfernen. Wie ihr zum Beispiel eurer Fahrrad oder eure Brille damit reinigen könnt, erfahrt ihr auf der Website von for me. Echt praktisch also.

Als ich den Schwamm gesehen habe, habe ich mich erstmal gewundert. Ein Loch in der Mitte? Produktionsfehler? Aber da es bei allen so war, lies ich mir nochmal die Beschreibung durch: Das hier

IMG_20160416_133418.jpg

ist ein Dosierschwamm. Wie der Name schon bereits vermuten lässt, ist dieses kleine Loch in der Mitte dazu da, die perfekte Menge an Fairy dosieren zu können.
Und auch sonst sind die Oberflächen des Schwammes super, denn hier gibt es einmal eine raue, dunkelgrüne Seite und eine blaue, vermutlich Mikrofaser, Seite.

| Fairy Spülmittel Fazit

Leider habe ich noch nicht viele Spülmittel testen können, um zu sagen, ob es wirklich einen Unterschied gibt, aber falls es so sein sollte, macht Fairy alles richtig. Es schäumt gut, man braucht richtig wenig und der Duft ist super. Und das wahrscheinlich Wichtigste: Es tut seinen Job, das Geschirr (oder was auch immer ihr damit putzt), ist danach sauber. Was will man mehr von einem Spüli? Deswegen bekommt es von mir hier die Bestwertung – 5 Sterne.

Vielen Dank an for me für das Paket!

| Bewertung: ★★★★★

Quellen: rossmann, for me online

Eure

image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s